Dienstag, 12. Juni 2012

Pink Garden - Fortschritt

Mittlerweile habe ich die Hälfte der Blüten gequiltet. Hier ein kleiner Einblick.



Ich quilte jedes einzelne Hexagon knapp neben der Naht.
Dadurch habe ich zwar doppelte Stofflage wegen der Nahtzugabe, aber die Nadel gleitet recht gut durch.

 















Auf der Rückseite kann man die Stiche auch sehr schön erkennen.






Kommentare:

  1. Das sieht super aus. Eine tolle Quiltarbeit, sehr aufwendig, aber dafür lohnt es sich auf jeden Fall.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, so eine Fleißarbeit, jedes Hexagon. Mir blüht sowas bei meinen Klosjes...

    Richtig schöne Sticksuse Farben, deine Hexagone.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Quiltarbeit.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja schon umwerfend aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. I love it! Very well done, my dear.
    Fiore

    AntwortenLöschen