Samstag, 31. Oktober 2015

Kissen aus alten Taschentüchern

Kennt ihr sie noch?
Diese alten Herren-Taschentücher?

Seit Jahren liegen sie im Schrank und niemand benutzt sie mehr.

Mein Mann hat sogar Exemplare mit eingesticktem Monogramm.

Bevor die Motten sie befallen, habe ich daraus ein großes Kissen genäht.


Vorderseite



Rückseite


Ein genähtes Innenkissen habe ich mit Vliesresten, welche z.B. beim Beenden von Quilts anfallen, gefüllt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden.

Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.